Schwerpunkt – Schilddrüse

Die Schilddrüse, das verkannte Organ

Schilddrüsenerkrankungen sind sehr viel häufiger als angenommen wird.

Eine Fehlfunktion dieses Organes kann zu den unterschiedlichsten, teils dramatischen, Beschwerden führen.

Oftmals werden diese, als Symptome verschiedener Erkrankungen gedeutet und auch als Einzelerkrankungen behandelt, ohne die eigentliche Ursache zu therapieren.

Die häufigste Schilddrüsenerkrankung der Frau ist die Hashimoto Thyreoiditis. Dabei handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der es in Schüben zu lokalen, immer wiederkehrenden Entzündungen der Schilddrüse kommt und diese im Verlauf der Erkrankung immer kleiner wird.

Im Laufe der Zeit kommt es zu einer Unterfunktion der Schilddrüse.

Diese Erkrankung rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln ist für die Patienten sehr wichtig, um einen langen Leidensweg zu vermeiden oder zu verkürzen.

Die Diagnose, Abklärung und Therapie von Schilddrüsenknoten und -vergrösserungen

Aufgrund der Spezialisierung auf Schilddrüsenerkrankungen und der umfassenden Erfahrung mit einigen tausend Schilddrüsenpatienten , haben wir uns in den letzten Jahren zu einer überregionalen Schilddrüsen-Praxis entwickelt.

In unserer Praxis werden alle sonographischen und laborchemischen Untersuchungen angeboten und in der Folge werden die Befunde mit den Patienten erörtert und ein individuelles Therapiekonzept entwickelt.

Weiterhin werden Sie engmaschig kontrolliert und in Ihrer Erkrankung medizinisch begleitet.

Hausärztliche Praxis
Facharzt für Innere Medizin
Onkologische Nachsorge

Nahbollenbacher Straße 91
55743 Idar-Oberstein

Telefon 06784 / 9 83 93 00

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
8.00 bis 11.00 Uhr

Mo, Di, Do. Nachmittag
15.00 bis 18.00 Uhr

Freitag Nachmittag
nach Vereinbarung