Good Aging Therapie

Wie wir alle aus Erfahrung wissen lässt sich der Alterungsprozess nicht aufhalten. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen eine GOOD AGING THERAPIE anzubieten.

Die Kunst das Alter so gut wie möglich zu genießen. Dies bedeutet den Alterungsprozess zu akzeptieren aber dennoch das BESTE daraus zu machen.

Intervall Checkup als medizinisch sinnvolle Ergänzung zum von der Krankenkasse abgedeckten Check für Versicherte ab 35 Jahren.

Um ein umfassendes Therapiekonzept zu entwickeln steht die „ Bestandsaufnahme“ zunächst im Mittelpunkt. Diese beginnt mit einer ausführlichen Anamnese und differenzierte Bewertung der vorbestehenden Beschwerden und Erkrankungen sowie einer ausführlichen fachärztlichen Diagnostik.

  • Cardio Check

    Volldigitaler Herz-Kreislauf- Check mit EKG, Belastungs EKG (beides mit modernster 15-Kanaltechnik), ggf. 24 Stunden EKG (zur Beurteilung von Herzrhythmusstörungen), 24h Blutdruckmesssung, Laborchemische Bestimmung der Kardialen Risikofakoren.

  • Leber Check

    Ultraschall der Leber und der Leberver- und entsorgenden Gefäße, Laborchemische Bestimmung der Leberfunktionswerte (ggf mit Nachweis von Antikörpern zum Ausschluss von Autoimmunerkrankungen der Leber).

  • Bauchspeicheldrüsen Check

    Ultraschall der Bauchspeicheldrüse und des Bauchspeicheldrüsenganges. Laborchemische Untersuchung der Bauchspeicheldrüsenfunktionswerte.

  • Nieren Check

    Ultraschall der Nieren und der ableitenden Harnwege und der Blase, Laborchemische Bestimmung der Nierenfunktionswerte (ggf. zusätzlich mit Antikörperuntersuchung und evtl. Untersuchung des 24 H Urins).

  • Lungen Check

    Lungenfunktionsmessung mit computergestützter Auswertung.

  • Schilddrüsen Check

    Ultraschall der Schilddrüse mit zusätzlicher Untersuchung der Durchblutung der Schilddrüse. Laborchemische Bestimmung der Schilddrüsenfunktionswerte (ggf mit Antikörperuntersuchung (M.Basedow, M Hashimoto).

  • Schlaganfall Check

    Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße incl. der Gefäßinnenwandbeurteilung (Intima- Media- Dicke).

  • Brain Check

    Individuelle Tests zur Bestimmung und Diagnostik der Hirnleistung zur Abschätzung von Demenzerkrankungen.

  • Weitere Checks

    Bestimmung des Hormonstatus der Frau bzw. des Mannes.
    Bestimmung der wichtigen antioxidativen Spurenelemente und Vitamine im Blut
    Externe Untersuchung: Röntgen Thorax
    Blutsenkung und ggf. weiterführende Labordiagnostik.

Im Anschluss an die Untersuchungen werden die Befunde ausführlich besprochen und das weitere Vorgehen und die nötigen weiteren Therapien eingeleitet.

Die einzelnen Therapieangebote:

  • Vitamin C Hochdosis- Therapie. Immunsystem- Stärkung, Begleittherapie bei Tumorerkrankungen
  • Infusion bzw. Injektion von Vitamin B Präparaten (Herzinsuffizienz, Depressionen, Immunschwäche, Anämie, Neurodermitis)
  • Substitution von Selen (bei Herz-Kreislauferkrankungen, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen, Immunsystem-Stärkung und chron. entzündlichen Darmerkrankungen)
  • Mistel-Therapie: Begleittherapie bei Tumorerkrankungen
  • Liponsäure: bei Nervenschmerzen (Diabetischer Fuß mit Neuropathie, Begleittherapie bei Tumorerkrankungen9
  • Ubichinon (CoEnzym Q 10): Wichtiges Antioxidans, Immunsystem-Stärkung, Kardiomyopathien, Bluthochdruck
Was tun bei Rückenschmerzen fragen sich viele Betroffene. http://www.tsvmittelneufnach.de/jom/includes/index.php Hier finden Sie Tipps und erste Hilfe bei akuten Rückenschmerzen. Mehr zu Schmerzen im Rücken!

Hausärztliche Praxis
Facharzt für Innere Medizin
Onkologische Nachsorge

Nahbollenbacher Straße 91
55743 Idar-Oberstein

Telefon 06784 / 9 83 93 00

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
8.00 bis 11.00 Uhr

Mo, Di, Do. Nachmittag
15.00 bis 18.00 Uhr

Freitag Nachmittag
nach Vereinbarung